Tennisplatz info

Der Tennisplatz



Tennisfeld

  Vereinsbedarf  


tennisplatz

Abmessungen Tennisplatz

  • Ein Tennisplatz ist rechteckig und in der Mittel durch ein Tennisnetz geteilt.
  • Die Länge des Tennisplatzes beträgt 23,77 m.
  • Ein Einzelspielfeld hat eine Breite von 8,23 m und ein Doppelspielfeld eine Breite von 10,97 m

 

racket iD racket iD racket iD racket iD

 

 


Tennisnetz

  • Das Tennisnetz muss den ganzen Platz zwischen den Pfosten abdecken.
  • Tennisnetze verfügen über feinste Maschen, so dass ein Tennisball niemals hindurch fliegen kann.
  • Das Netz ist an einem Netzkabel angebracht, welches mit Hilfe von zwei Pfosten auf Spannung gehalten wird.
  • Das Tennisnetz wird in der Mitte durch ein Band nach unten gezogen, wo es an einem Anker befestigt wird.
  • Die Höhe des Tennisnetzes beträgt an den Pfosten 1,07 m und in der Mitte des Netzes 0,91 m.
  • Beim Einzel müssen die Netzpfosten 0,91 m außerhalb der Doppelfeldlinien platziert werden.
  • Übersicht Tennisnetze und Zubehör

 


Netzpfosten

  • Bei einem Tennisnetz für das Einzel muss das Netz mit zwei zusätzlichen Stangen mit einer Höhe von 1,07 m unterstützt werden.
  • Beide Stangen müssen 0,91 m außerhalb der Einzelfeldlinien platziert werden.
  • Der Durchmesser eines Tennisnetzpfosten darf nicht grösser als 15 cm sein.
  • Die Höhe beider Netzpfosten darf den höchsten Punkt des Netzes mit nicht mehr als 2,5cm überragen.
  • Übersicht Tennisnetze und Netzpfosten

 


Tennislinien

  • Die letzte Linie auf beiden Seiten des Tennisplatzes nennt man 'Grundlinie'.
  • Die Linien an beiden Seiten des Tennisfeldes werden als 'Seitenlinien' bezeichnet.
  • Auf beiden Seiten des Tennisplatzes befindet sich des Weiteren eine 'Aufschlaglinie'. Sie verläuft parallel zum Tennisnetz und verbindet die beiden Seitenlinien miteinander.
  • Die Aufschlaglinie ist jeweils 6,40 m vom Tennisnetz entfernt.
  • Der Bereich zwischen dem Tennisnetz und der Aufschlaglinie ist in zwei gleichgroße Felder aufgeteilt. Sie werden als 'Aufschlagfelder' bezeichnet.
  • Die Grundlinie wird durch eine 10 cm dicke Linie zweigeteilt. Die Linie befindet sich innerhalb des Tennisfeldes und verläuft parallel zu den Seitenlinien.
  • Die mittlere Aufschlaglinie muss mindestens 5 cm breit sein. Die anderen Linien müssen 2,5 bis 5 cm breit sein.
  • Die Grundlinien dürfen nicht breiter als 10 cm sein.
  • Alle Tennisfeldlinien müssen über die gleiche Farbe verfügen und sich deutlich vom Bodenbelag abheben.
  • Übersicht Linien

 


  Vereinsbedarf  

Bitte lesen Sie auch:

Vereinssponsoring
Die offizielle Größe des Stage 1 Tennisfeld
Vereinsbedarf bei TennisPlanet


 © 2016 TennisPlanet - Der Tennisplatz


Melden Sie sich an für unsere Newsletter!

Keine weitergabe an Dritte!

Abonnieren
← Zurück zum Backoffice    Aufgrund der Wartung ist diese Seite vorübergehend nicht in der Lage Aufträge zu bearbeiten. Das wird so schnell wie möglich gelöst. Bitte besuchen Sie uns wieder! Vielen Dank für Ihre Verständnis! Hide