K-Swiss Technologie

K-Swiss Tennisschuhe

K-Swiss wurde 1966 gegründet und hat sich im Laufe der Jahre als führender Spieler auf dem Gebiet der Tennisschuhe einen Namen gemacht. K-Swiss debütierte 1966 zum ersten Mal während Wimbledon und 40 Jahre später ist der Stil, der damals verwendet wurde, immer noch in ihrer Klassikersammlung zu finden. Die K-Swiss-Schuhe werden nicht nur auf dem Tennisplatz getragen, die Schuhe sind auch im Alltag sehr beliebt.

K-Swiss ist unter Tennisliebhabern eine bekannte Marke. Denn die Schuhe von K-Swiss bieten Ihren Füßen eine gute Unterstützung auf dem Tennisplatz. K-Swiss-Schuhe sind für ihre hohe Qualität und ihre lange Lebensdauer bekannt. Was viele nicht wissen, ist, dass K-Swiss verschiedene intelligente Technologien verwendet, um dieses hohe Qualitätsniveau zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Um Ihnen weitere Informationen zu den verschiedenen von K-Swiss verwendeten Technologien zu geben, haben wir nachfolgend eine vollständige Übersicht mit den Namen der Technologien und den zugehörigen Informationen zusammengestellt.

Nicht jeder Sneaker von K-Swiss Swiss enthält die gleichen Technologien. In vielen Modellen werden verschiedene Arten von Technologien kombiniert, um ein optimales Endergebnis zu erzielen.

K-Swiss Technologien

K-Swiss 7.0 System
Das K-Swiss 7.0 System ist eine Kombination von Technologien, die auf höchstem Leistungsniveau ausgelegt sind.

K-Swiss Aösta II
Die K-Swiss Aösta II Technologie besteht aus einer widerstandsfähigen Laufsohle. Die Sohle hat eine gute Haltbarkeit von der Ferse bis zur Spitze.

K-Swiss Dragguard
Die K-Swiss Dragguard-Technologie wird an den am stärksten verschleißempfindlichen Teilen des Schuhs verarbeitet, wodurch die Haltbarkeit erhöht wird.

K-Swiss Dual Density Posting
Die K-Swiss Dual Density Posting-Technologie bietet maximale Stabilität des Tennisschuhs.

K-Swiss Durawrap
Die K-Swiss Durawrap-Technologie wird durch eine zusätzliche Schutzschicht im Schuh verarbeitet. Dies soll den Verschleiß durch Nutzung begrenzen.

K-Swiss Flow Cool System
Das K-Swiss Flow Cool System sorgt für optimale Belüftung und Feuchtigkeitsregelung von der Ferse zu den Zehen. So bleiben die Füße trocken und kühl.

K-Swiss GuideGlide
Der K-Swiss GuideGlide ist eine einzigartige Zwischensohlenkonstruktion, die den Fuß im Schuh zentriert und stabil hält.

K-Swiss Heel Grip Lining
Das K-Swiss Heel Grip-Lining ist ein Futter der im Bereich der Fersen, das ausreichenden Halt der Socken gewährleistet. Dies soll ein Rutschen verhindern und den Fuß stabil halten.

K-Swiss K-EVA
Die K-Swiss K-EVA ist eine spezielle Schaumformel, die maximale Dämpfung und verbesserte Haltbarkeit der Mittelsohle gewährleistet.

K-Swiss Ortholite
Die K-Swiss Ortholite-Technologie ist ein spezielles Feuchtigkeitsmanagementsystem mit antimikrobieller Wirkung, um den Fuß trocken zu halten.

K-Swiss Shock Spring
Die K-Swiss Shock Spring bietet hervorragende Dämpfung in Ferse und Vorfuß.

K-Swiss Stay-Tied Laces
Die K-Swiss Stay-Tied Laces-Technologie sorgt dafür, dass Ihre Schnürsenkel während einer Tennisspielpartie immer eng und gut miteinander verschnürt sind.

K-Swiss Y-Beam
Der K-Swiss Y-Beam ist eine Zwischensohle, die eine an der Ferse verankerte Stützstruktur bietet.

Eine Auswahl aus unserem K-Swiss Sortiment: