Filter auf
Geeignet für  
  1. Herren (223)
  2. Damen (223)
Material  
  1. Aluminium (2)
  2. Carbon (4)
  3. Graphit (217)
Griffstärke:  
  1. Griffstärke L0 (75)
  2. Griffstärke L1 (148)
  3. Griffstärke L2 (161)
  4. Griffstärke L3 (157)
  5. Griffstärke L4 (120)
  6. Griffstärke L5 (42)
Farbe  
  1. Blau (38)
  2. Gelb (32)
  3. Grau (12)
  4. Grün (10)
  5. Multi (13)
  6. Orange (7)
  7. Rosa (1)
  8. Rot (21)
  9. Schwarz (76)
  10. Weiß (16)
Besaitet  
  1. Ja (124)
  2. Nein (100)
Marke  
  1. Babolat (38)
  2. Dunlop (22)
  3. Head (89)
  4. Prince (1)
  5. Tecnifibre (9)
  6. Wilson (32)
  7. Yonex (32)
Serie  
  1. Babolat Drive (3)
  2. Babolat Pulsion (2)
  3. Babolat Pure Aero (13)
  4. Babolat Pure Drive (5)
  5. Babolat Pure Strike (7)
  6. Babolat Strike (1)
  7. Dunlop Apex (3)
  8. Dunlop CX (3)
  9. Dunlop Force (5)
  10. Dunlop NT (7)
  11. Dunlop Precision (4)
  12. HEAD Extreme (12)
  13. HEAD Gravity (6)
  14. HEAD IG Challenge (4)
  15. HEAD Instinct (13)
  16. HEAD MX Attitude (2)
  17. HEAD Prestige (10)
  18. HEAD Radical (18)
  19. HEAD Speed (16)
  20. Head MX Spark (2)
  21. Head MXG (2)
  22. Prince Premier (1)
  23. Tecnifibre T-Fight (7)
  24. Tecnifibre T-Fit (1)
  25. Wilson BLX (2)
  26. Wilson Blade (5)
  27. Wilson Burn (6)
  28. Wilson Clash (2)
  29. Wilson Monfils (2)
  30. Wilson Pro Staff (2)
  31. Wilson Six One (1)
  32. Wilson Ultra (1)
  33. Yonex Astrel (2)
  34. Yonex Ezone (14)
  35. Yonex Vcore (11)
  36. Yonex Vcore Pro (3)
Balancepunkt  
  1. Grifflastig (120)
  2. Ausgewogen (95)
  3. Kopflastig (10)
Länge Tennisschläger  

Mit einem längeren Tennisschläger können Sie mehr Kraft ausüben, da die Ausholbewegung automatisch größer ist als bei einem kleineren Schläger. Natürlich haben Sie mit einem größeren Tennisschläger auch eine größere Reichweite. Allerdings ist die Beweglichkeit und die Kontrolle des Schlägers geringer als bei einem kleinen Schläger. Die durchschnittliche Schlägerlänge liegt bei 69 cm.

  1. < 68 cm (1)
  2. 68 - 69 cm (175)
  3. 69 - 70 cm (47)
Kopfgröße  

Je größer das Blatt des Schlägers, desto mehr Power können Sie in den Schlag geben. Auch ist der Sweetspot entsprechend größer. Ein kleineres Blatt bietet Ihnen hingegen mehr Kontrolle, weshalb fortgeschrittenere Spieler häufig mit einer kleineren Kopfgröße spielen. Die Standard-Kopfgröße liegt zwischen 97 und 105 sq. inch (626 - 677 cm²).

  1. Mid Size (< 97 inch) (15)
  2. Mid Plus (97-105 inch) (191)
  3. Oversize (> 106 inch) (21)
Besaitungsmuster  

<strong>Kompakte Besaitungsmsuter (18/20, 18/19, 18/21 en 16/21)</strong>: Je dichter die Saiten aneinander liegen, desto mehr Kontrolle haben Sie bei einem Schlag. Bei einem kompakten Saitenmuster haben Sie weniger Spin. <br/><br/> <strong>Normales Besaitungsmuster (16/19, 16/18, 16/20)</strong><br />: Gute Balance zwischen Power / Spin und Kontrolle. <br/><br/> <strong>Offenes Besaitungsmuster (16/15, 16/16, 14/16, 14/18)</strong><br />: Mit einem solchen Saitenmuster können Sie viel Power und Spin generieren, haben allerdings weniger Kontrolle.

  1. 14x19 (1)
  2. 16x16 (1)
  3. 16x17 (1)
  4. 16x18 (10)
  5. 16x19 (177)
  6. 16x20 (17)
  7. 18x16 (2)
  8. 18x19 (6)
  9. 18x20 (8)
Gewicht Tennisschläger  

Mit einem leichten Schläger sind Sie beweglicher und haben ein geringeres Verletzungsrisiko. Mit einem schweren Schläger werden Schocks besser gedämpft und können Sie fließendere Bewegungen ausführen. Zudem können Sie, wenn Sie über die richtige Technik verfügen, mit einem schweren Schläger härter schlagen.

  1. 165 - 260 gram (23)
  2. 261 - 280 gram (90)
  3. 281 - 295 gram (42)
  4. 296 - 305 gram (40)
  5. 306 - 342 gram (28)
Schlägertyp  

<strong>Komfort</strong><br /> Leichter Schläger mit größerem Sweetspot. <br /><br /> <strong>Kontrolle</strong><br /> Steiferer Schläger mit einem kleineren Blatt.<br /> <br /><br /> <strong>Power</strong><br /> Schläger mit einer hohen Beweglichkeit und einem größeren Blatt.

  1. Kontrolle (137)
  2. Power (154)
  3. Komfort (88)
Spielertyp  

<strong>Freizeitspieler (Niveau 4/5/6/7)</strong><br /> Freizeitspieler haben häufig einen leichteren Tennisschläger mit einem etwas größeren Blatt als normal nötog um ausreichend Power auf den Ball zu bringen. <br /><br /> <strong>Wettstreitspieler (Niveau 4/5/6/7)</strong><br /> Für fortgeschrittenere Spieler ist normalerweise ein Schläger mit einer guten Balance zwischen Kontrolle und Power geeignet. <br /><br /> <strong>Tourspieler (Niveau 1/2/3/4)</strong><br /> Für Tourspieler sind Schläger mit mehr Kontrolle am besten geeignet, da diese Spieler über die nötoge Technik verfügen um immer ausreichend Power zu generieren. Daher wählen Sie in der Regel einen schweren Tennisschläger mit einer kleinen Blattgröße.

  1. Freizeit (113)
  2. Wettstreit (186)
  3. Tourspieler (69)
Körperlänge  
  1. 130 - 140 cm (10)
  2. 140 - 150 cm (10)
  3. > 150 cm (223)
Preis  
ERGEBNISSE ANZEIGEN (223)
Kundenservice

Tennisschläger Senior

Ein Seniorenschläger ist für Tennisspieler ab 14 Jahren geeignet. Bei Tennisplanet gibt es eine Aufteilung in 3 verschiedene Arten von Seniorenschlägern, nämlich Tour, Wettkampf und Freizeit. Ein Freizeitschläger ist ein relativ leichter Schläger, der daher sehr wendig ist und Ihnen mehr Freiheit bei Ihren Schlägen gibt. Ein Tour-Schläger ist schwer im Gewicht, was ihn ideal für den erfahrenen Tennisspieler macht. Dies gibt dir mehr Kontrolle. Ein Wettkampfschläger hat oft Eigenschaften von sowohl einem Freizeit- als auch einem Wettkampfschläger.

223 Artikel 1 - 80 von 223

Vorherige123

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

223 Artikel 1 - 80 von 223

Vorherige123

Tennisschläger Erwachsene

Bei den Senioren kann zwischen verschiedenen Arten von Tennisspielern unterschieden werden. Jeder Spielertyp benötigt einen anderen Schlägertyp, um das maximale Ergebnis aus jedem Level zu erzielen. Bei Tennisplanet wird zwischen Freizeit-, Wettkampf- und Tourspieler unterschieden.


Ein Spieler mit dem Level 7/8/9 spielt hauptsächlich in der Freizeit und spielt wenig oder gar keine Turniere oder Wettbewerbe. Ein leichter Schläger passt gut zu einem Freizeitspieler, so dass der Schläger extrem wendig ist und ein Ball leichter in die richtige Richtung beleitet werden kann.


Ein Spieler, der das ganze Jahr über fanatisches Tennis spielt, wird als Ligaspieler bezeichnet. Er oder sie trainiert oft ein- bis zweimal pro Woche und nimmt an Wettbewerben und mehreren Turnieren teil. Diese Spieler haben oft das Level 3/4/5/5/6/6/7. Der Schläger, der zu diesen Spielern passt, ist ein Allround-Schläger. Diese Schläger haben ein normales Gewicht und der Schwerpunkt ist normal verteilt. Es gibt also ein Gleichgewicht zwischen Kontrolle und Kraft.


Ein Spieler der höchsten Stufe wird als Tourspieler bezeichnet. Diese Spieler haben oft eine Spielstärke von 1/2/3 und sind mehrmals pro Woche auf dem Tennisplatz zu finden. Ein fanatischer hochrangiger Tennisspieler, der an mehreren Turnieren und Wettbewerben teilnimmt. Ein schwerer Schläger ist für den Tourteilnehmer geeignet. Die Technik, die diese Spieler oft haben, erlaubt es ihnen, mit einem schweren Schläger zu spielen. Die fortschrittliche Technik in Kombination mit einem schweren Schläger bietet eine hervorragende Kontrolle bei gleichzeitig guter Ballgeschwindigkeit.