Tennissaiten

Überblick Saiten

Bei Tennisplanet finden Sie Tennissaiten von bester Qualität und bekannten Marken wie Yonex, Wilson oder TYGER. Bei uns finden Sie Tennissaiten für jeden Typ Schläger, jedes Spielniveau und jedes Budget. Schauen Sie sich einfach unser Sortiment an. Falls Sie sich gerne einen Überblick verschaffen möchten bevor Sie eine neue Saite kaufen, dann klicken Sie auf den Banner.

1 - 80 von 282

 

1 - 80 von 282

Tennissaiten

Bei uns finden Sie Tennissaiten von verschiedenen qualitativ hochwertigen Marken. Dickere Saiten für eine längere Haltbarkeit und dünnere Saiten für mehr Ballgefühl und mehr Kraftübertragung. Wenn Sie ein Produkt anklicken erhalten Sie genauere Spezifikationen zu den Saiten. Eine gute Tennissaite ist für Ihre Performance auf dem Tennisplatz nicht zu unterschätzen. Schließlich kommt die Saite in direkten Kontakt mit dem Ball. Haben Sie trotz der optimalen Saite einen Tennisarm? Dann finden Sie auf unserer Infoseite hilfreiche Tipps um diesen zu vermeiden.


Naturdarm

Naturdarmsaiten geben Ihnen das beste Ballgefühl, aber diese haben eine so kurze Lebensdauer, dass die Kosten für einen normalen Spieler sehr hoch sind. Diese Schnüre werden aus tierischen Därmen durch einen ganzen Herstellungsprozess hergestellt. Die Naturdarmsaite hat eine hohe Elastizität, hohe Spannungsstabilität und viel Ballgefühl. Bei Regen beginnt diese Schnur, wie ein Schwamm, Feuchtigkeit aufzunehmen. Die Feuchtigkeit lässt die Schnur ausfransen, was dazu führt, dass die Schnur Spannung und Geschmeidigkeit verliert, und dann bricht die Schnur schnell zusammen.


Nylon Saiten (Synthetik Gut)

Die am häufigsten verwendete Tennissaite ist die Nylonsaite. Diese synthetische Tennissaite hat eine durchschnittliche Lebensdauer und eine relativ hohe Elastizität. Ein weiterer großer Vorteil dieser Saite ist, dass sie eine gute Option für Spieler ist, die anfällig für Verletzungen sind. Die Saite ist sehr armfreundlich, was ein großes Plus im Vergleich zu den etwas steiferen Saiten ist. Bei den Nylonsaiten muss gesagt sein, dass die Qualität der Saiten in diesem Segment weit auseinander liegen kann. Billige Nylonsaiten sind für einen Wettkampfspieler oft nicht die richtige Wahl, da die Lebensdauer dieser Saite wahrscheinlich sehr gering ist.


Polyester Saiten

Polyester-Tennissaiten bestehen nur aus einem Polyesterkern. Sie wird auch als monofile Tennissaite bezeichnet, da sie aus einem Draht besteht. Die wichtigste Eigenschaft dieser Polyestersaite ist ihre verlängerte Lebensdauer. Polyester ist ein ziemlich hartes Material und trägt sich daher nicht so schnell ab wie Darm oder Nylon. Der Nachteil der Polyester-Tennissaite ist, dass sie beim Tennisspielen weniger Kraft und Gefühl gibt und zudem schneller ihre Spannung verliert. Aus diesem Grund ist es eine gute Saite für einen Spieler, der normalerweise viel Tennis spielt und viele Saiten abnutzt. Für einen normalen Freizeit- oder Clubspieler ist diese Saite alles andere als geeignet.


Kevlar Saiten

Möglicherweise sind Sie mit der Kevlar-Kunstfaser aus kugelsicheren Sicherheitswesten oder anderen Verstärkungen vertraut. Kevlar ist also eine extrem steife Faser. Das bedeutet, dass eine Kevlarschnur eine lange Lebensdauer hat, aber der große Nachteil einer Kevlarsaite ist ihre Flexibilität. Es gibt praktisch keine Flexibilität in einer Kevlarsaite, was bedeutet, dass die ganze Kraft, die über den Schläger auf die Saiten kommt, in Ihrem Armen landet. Diese Saite kann zu einer Armverletzung führen.


Hybrid Saiten

Wenn wir über Hybridsaiten sprechen, sprechen wir nicht über verschiedene Arten von Materialien, die in einer Saite verwendet werden. Dies wird oft gedacht, wenn es um Hybridsaiten geht, aber es ist der Kombinationsname von zwei Saitentypen in einem Schläger. Es handelt sich also um eine Hybridbespannung, wenn beispielsweise die Längssaite eine andere ist als die Quersaite. Eine Längssaite ist immer stärker bespannt als eine Quersaite. Aus diesem Grund wird eine Längssaite auch (fast) immer früher brechen. Der Hybrid-String besteht daher aus zwei verschiedenen Saiten: einer für die Länge und einer für die Breite. Oft wird für die Längssaite eine starke Saite wie Polyester oder Kevlar verwendet. Für die Quersaite wird eine flexible Saite gewählt, um das Ganze flexibel zu machen, wie zum Beispiel Nylon oder Darm.
Es ist jedoch zu beachten, dass bei einer Hybridbespannung nicht nur die gebrochene Quer- oder Längssaite ersetzt werden kann. Wenn eine der Saiten reißt, muss der gesamte Schläger wieder bespannt werden.